Hexenlexikon   Kontakt   Impressum   Links   Hexenshop
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Eintrag 13 von 26 Einträgen in Hexenlexikon W

Hexenlexikon W

Werwolf

  Mensch, der sich angeblich bei Vollmond in einen reissenden Wolf verwandeln kann. Sein Biss soll ansteckend wirken, so dass auch seine Opfer den gleichen Fluch erleiden muessen. Bei vielen Voelkern rund um die Erde glauben die Menschen daran, dass manche die Faehigkeit haben oder dazu verflucht sind, sich zu Zeiten in Tiere zu verwandeln, in Afrika zum Beispiel in Panther oder Leoparden. Die Ansicht ob Fluch oder Faehigkeit ist dabei immer ganz unterschiedlich! Z.B. wird den Druiden die Faehigkeit angerechnet, die Gestalt eines Tieres annehmen zu koennen, um fuer eine bestimmte Zeit mit der Natur wirklich einszuwerden. Allerdings sieht das in Afrika ganz anders aus. Dort gibt es Legenden in denen Waldfrevler mit einem Fluch belegt wurden, sich zu bestimmten Zeiten in ein Tier zu verwandeln. Entweder um die jagd auf ein Tier am eigenen Leib zu spueren, oder als Bekaempfungsmassnahme gegen Wilderer.

Quelle: Das Esoterik-Lexikon


Zurück
  Das Hexenlexikon wird untersützt von: weisse-hexe.de - hexen-rezepte.de