Hexenlexikon   Kontakt   Impressum   Links   Hexenshop
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Eintrag 2 von 92 Einträgen in Hexenlexikon T

Hexenlexikon T

Tabula smaragdina

  Lateinisch fuer Smaragdene Tafel. Der Legende nach hinterliess Hermes Trismegistos auf ihr den Kern seiner Lehre. Sie besagt kurzgefasst: Wie oben so auch unten. Das bedeutet unter anderem, dass der Mensch ein Kosmos im Kleinen ist (siehe Mikrokosmos). Fruehmittelalterliche Handschriften lassen darauf schliessen, dass die Idee einer Tabula smargdina sehr alt ist.
(lat.: die smaragdene Tafel). Der legendaere Gott des Wissens, Hermes Trismegistos, soll die Gesetze des Kosmos in eine Tafel aus Smaragd eingraviert haben. Diese Botschaft gilt als Quelle der abendlaendischen Esoterik.


Zurück
  Das Hexenlexikon wird untersützt von: weisse-hexe.de - hexen-rezepte.de