Hexenlexikon   Kontakt   Impressum   Links   Hexenshop
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Eintrag 9 von 62 Einträgen in Hexenlexikon P

Hexenlexikon P

Parapsychologie

  abgeleitet von para- (griechisch neben) und psychologie (griechisch, Lehre von der Seele) bezeichnet die wissenschaftliche Erforschung der uebersinnlichen Faehigkeiten, die manche Menschen angeblich durch das Studium der Esoterik erlangen und die manche auch von Natur aus besitzen sollen.Die Parapsychologie untersucht Phaenomene wie z.B.: Telepathie = Gedankenlesen, Praekognition = Vorauswissen, Hellsehen = Sehen von verborgenen Dingen, Spiritismus = Kommunikation mit Geistern, Telekinese = Bewegen von Dingen mit metaphysischen Energien.
Es handelt sich dabei vor allem um Hellsehen, Gedankenlesen und das Bewegen von Gegenstaenden ohne physikalische Hilfsmittel.


Zurück
  Das Hexenlexikon wird untersützt von: weisse-hexe.de - hexen-rezepte.de