Hexenlexikon   Kontakt   Impressum   Links   Hexenshop
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

<< - Eintrag 14 bis 26 von 49 Einträgen in Hexenlexikon C - >>

Hexenlexikon C

Chakra Chakra

  Mit Chakra, aus dem Sanskrit fuer Rad, Diskus, Kreis, werden im Hinduismus, insbesondere im Tantrismus und in einigen esoterischen Lehren die postulierten Verbindu ...

Channeling Channeling

  Jenseits Kontake (auch Channeling) Ein Jenseitskontakt ist normalerweise erst nach Wochen bzw. Monaten, nach dem Todesfall moeglich. Liegt der Tod eines Menschen laenge ...

Channeling Channeling

  Aus dem Englischen: kanalisieren. Hier wird ein Kanal zu einer anderen geistigen Dimension eroeffnet. In Trance holt sich ein Medium Wissen und Botschaften aus ein ...

Chaos Chaos

  Griechisch, bedeutet so viel wie weiter Raum , vor allem aber der leere, unermessliche Weltraum . In der Esoterik hat es auch oft die gleiche Bedeutung wie Abyss. Das Ch ...

Chaosmagie Chaosmagie

  Eine neue Form der Magie, die vor allem durch den IOT (Illuminated Order of Thanateros = Erleuchteter Orden des Thanateros, IOT) propagiert und praktiziert wird. Di ...

Charon Charon

  Faehrmann im Totenreich, der die Toten ueber den Fluss Styx uebersetzt. Charon gehoert, ebenso wie die Parzen, die Erinnyen und Hekate nicht zum Titanengeschlecht, sonde ...

Chassidismus Chassidismus

  Mystische Bewegung des Ostjudentums, weg von einer asketischen Haltung. Die Chassidim vertreten eine positive Lebensauffassung mit Freude an Tanz und Gesang. Der Chassid ...

Chassidismus Chassidismus

  Hebraeisches Wort fluer die Frommen . Der Ch. ist eine religioese Erneuerungsbewegung des Judentums, die im 18. Jahrhundert in Polen und Russland entstand. Er lehrt die Fr ...

Cheiro Cheiro

  (1866-1939) Pseudonym des Grafen Louis Hamon. Er war Astrologe und beschaeftigte sich intensiv mit der Handlesekunst (Chiromantie), ueber die er einige Buecher schrieb. Ch ...

Chela Chela

  Aus dem Indischen stammendes Wort, das die Schueler eines okkulten Lehrers bezeichnet. ...

Cheopspyramide Cheopspyramide

  Grabmahl eines aegyptischen Pharaonen (Cheops, Schufu, Chufu soll sein Name gelautet haben) aus der IV. Dynastie, das um 2700 v. Chr. erbaut wurde. Standort der Ch. ist ...

Cherubim Cherubim

  Wesen aus der juedischen Mythologie, die einen menschlichen Kopf und den Koerper eines Tieres haben. Nach dem alten Testament sind sie die Throntraeger Gottes. Ein C ...

Chesed Chesed

  vierte Sephirah am Lebensbaum. ...


<< - Eintrag 14 bis 26 von 49 Einträgen in Hexenlexikon C - >>
  Das Hexenlexikon wird untersützt von: weisse-hexe.de - hexen-rezepte.de